Die Sächsische Jugendfeuerwehr und die Handwerkskammer Dresden arbeiten innerhalb einer Kooperation eng beim Thema Nachwuchsgewinnung und -ausbildung zusammen.

Heute fand das 2. Seminar mit der Handwerkskammer des Kammerbezirkes Dresden auf Grundlage der gemeinsamen Kooperationsvereinbarung statt. Hierbei wurde den interessierten Jugendwarten verschiedene handwerkliche Berufe in den entsprechenden Fachkabineten vorgestellt und die Berufsausbildung im Handwerk und die Aufstiegschancen vorgestellt.

Neun Jugendwarte der Sächsischen Jugendfeuerwehr, darunter auch Landesjugendwart Andreas Huhn, informierten sich heute bei der Handwerkskammer Dresden zur dualen Berufsausbildung im Handwerk. Am Vormittag besichtigten sie die Werkstätten im Bildungszentrum der Handwerkskammer, u. a. die für Raumausstatter, Zahntechniker, Augenoptiker sowie die Schweißtechnische Lehranstalt.

 

Suche

24 Mai
13 Jun
28 Jun
Landesausscheid im Bundeswettbewerb
28.06.2019 - 30.06.2019
8 Jul
11 Jul