JUGENDfeuerwehr Sachsen

im Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V.

Arbeitshilfe für den Jugendwart

Die Arbeitsgruppe Bildung des Projektes "Handeln, bevor es brennt!", hat sich in den letzten zwei Jahren Gedanken gemacht, wie man Jugendfeuerwehrwarte, Gruppenleiter und Ausbilder in ihrer Arbeit unterstützen kann. Die AG entwickelte daher Ausbildungshilfen, welche alle ausbildenden Akteure in den Jugendfeuerwehren unterstützen soll.

Die fertig entwickelten Lernhilfen können im Downloadbereich der Jugendfeuerwehr Sachsen nun heruntergeladen werden. Die AG möchte damit eine Art Ausbildungssammlung für die Jugendfeuerwehren in ganz Sachsen zu Verfügung stellen.

Wir haben euch vier Karten aus den Themen EISRETTUNG, FEUERLÖSCHER, JUGENDFLAMME 1 und WASSERWERFER zum ausprobieren und selbsttesten online gestellt.

UND NUN BRAUCHEN WIR EURE HILFE:

Helfen euch diese Karten im täglichen Umgang mit den Jugendlichen bei Eurer Arbeit?

Dazu bitten wir euch um Mithilfe bei der Verbesserung und Auswertung!

Testet die Ausbildungshilfen und gebt uns ein Feedback.

Wichtig für uns ist zu wissen, ob Ihr damit zurechtgekommen seid und wie Ihr die Karten generell bewerten würdet.

Rechtlichter Hinweis!

Die angebotene "Arbeitshilfe für Jugendfeuerwehrwarte" ist lediglich eine Hilfestellung zur Unterrichtsgestaltung. Sie ist durch die Autoren mit der nötigen Sorgfalt erarbeitet und geprüft worden. Eine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden wird ausgeschlossen.

 

Schickt uns deshalb das Feedback zurück
 
 
Powered by Phoca Download

Jugendfeuerwehr Sachsen
Wiener Straße 146
01219 Dresden

Telefon
0351 - 25093804
Telefax 0351 - 25093809
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.jf-sachsen.de

     © 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.